Mervin Smucker: Antioch College Philosphie Programm

Mervin Smucker besuchte Antioch College in Yellow Springs, Ohio in seinem Studeingang zur ersten Graduierung. Er studierte dort Philosophie, Psychologie und Fremdsprachen. Er erreichte den Abschluss Bachelor of Arts in Antioch bevor er seine Studien an der Millersville Universität und der Pennsylvania State Universität fortsetzte.

Viele moderne Disziplinen entwickelten sich aus dem Studium der Philosophie, einschließlich Wissenschaft, Kunst- und Politikwissenschaften. Philosophiestudenten lernen, wie sie genau viele grundexistenzielle Fragen erwägen und analysieren, z-B. „Was ist Realität?“, „Wer bin ich?“ und „Wie weiß ich das was ich denke zu wissen?

Um Studenten in diesen kritischen Fragen zu unterrichten, werden klassische Texte von alten und modernen Philosophen gelesen. Zusammen diskutieren Studenten und Dozenten Themen wie z.B. das gute oder das ethische Leben, menschliche Verhaltensweisen,  und die Beschaffenheit der Geschichte. Da das Antioch College seinen Studenten große Freiheiten einräumt, wie sie ihre Studien auswählen, kann die spezifische Zusammenstellung des Philosphiestudiengangs je nach Student verschieden sein. Dennoch ist die Abteilung für Philosophie von der Sokratischen Doktrine inspiriert, dass „ein Leben, das nicht befragt oder untersucht wurde, nicht lebenswert ist“, und legt die Betonung auf das Lernen durch  Fragestellung und durch Diskussion signifikanter  Ideen.

Studenten im Studiengang Philosophie nehmen an Grundkursen teil und sind ebenso frei, sie interessierende Themen zu vertiefen.   Mit Hilfe der Fakultät können sie daraus auch einen interdisziplinären Hauptstudiengang für sich entwickeln.

Mervin Smucker

Advertisements

Über Mervin Smucker

Autor, Psychologe, Workshoptrainer
Dieser Beitrag wurde unter Über Mervin Smucker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.