Mervin Smucker – Auf Inneren Bildern Basierende KVT Behandlung bei PTBS.

Seitdem Mervin Smucker in den frühen 90 er Jahren Imagery Rescripting als eine KVT Intervention entwickelte, wurde die Nutzung von Inneren Bildern als primärer therapeutischer Wirkfaktor, um eine kognitive und emotionale Verarbeitung von traumatischem Material zu fördern, von einer wachsenden Zahl von KVT Klinikern angewandt. Da Vieles der kognitiv-affektiven Störung, das mit intrusiven Erinnerungen assoziiert wird, direkt in den traumatischen Bildern selbst eingebettet ist, entwickelte sich die direkte Herausforderung und Modifizierung der traumatischen Bilder als eine machtvolle, wenn nicht sogar zur präferierten Herangehensweise, um Trauma bezogenes Material zu verarbeiten.
Trauma Opfer, die unter PTBS leiden können effektiv mit Imagery Rescripting and Reprocessing Therapy (IRRT) behandelt werden – eine auf inneren Bildern basierende, Trauma verarbeitende KVT Behandlung (mit stabilisierenden Komponenten), die visuelle und verbale Interventionen mischt um sich traumatischen Erinnerungen zu nähern, sie zu modifizieren und zu verarbeiten. Spezifisch beinhaltet jede IRRT Sitzung drei Phasen mit folgendem Inhalt: (1) visuelles Aktivieren und Wiedererleben der traumatischen inneren Bilder, (2) die Trauma bezogenen inneren Bilder werden in Bewältigungsbilder transformiert, und (3) Ermöglichung von emotionaler Selbstregulation durch selbst-beruhigende, selbst-tröstende, und selbstfürsorgliche innere Bilder. Das Ziel der IRRT ist: (a) Posttraumatische Belastungssymptome zu reduzieren oder zu eliminieren, (b) Modifikation der maladaptiven, auf das Trauma bezogene Glaubenssätze die mit Schuld, Scham, Wut und Angst zu tun haben, (c) die Steigerung der eigenen Fähigkeit zur Selbstfürsorge und Selbsttröstung, und (d) die Entwicklung von adaptiven Schemata zu fördern. IRRT ist eine manualisierte KVT Behandlung für PTBS mit empirischen Belegen.

Mervin Smucker (2012)

Werbeanzeigen

Über Mervin Smucker

Autor, Psychologe, Workshoptrainer
Dieser Beitrag wurde unter PTBS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.